Über uns – Die SpeakUp-Gemeinschaft

Vor fast 20 Jahren gründete Rolf Thung People Intouch als Seitenzweig seiner Beratungsfirma mit Schwerpunkt auf Organisationskultur. Bei der Ausweitung von People Intouch umgab Rolf Thung sich schon bald mit Kulturanthropologen, Wirtschaftswissenschaftlern, Juristen und Kriminologen. Sie alle hatten eines gemein: sie waren fasziniert vom ‚Whistleblower-Dilemma‘. Warum ist es so schwer, sich zu Wort zu melden? Welchen Nutzen können Mitarbeiter, Organisationen und die Gesellschaft daraus ziehen, wenn mehr Menschen Missstände melden? Wie können wir eine Brücke schlagen zwischen verdeckten Informationen und Informationen, die jenen Personen bekannt sind, die Änderungen herbeiführen können? Der Fokus auf Produkte und Kenntnisse rückte immer mehr in den Vordergrund unserer Mission. Nur mit den richtigen Kenntnissen können wir das ultimative Produkt erzeugen und der Organisation wie auch betroffenen, treuen Zeugen dienen.

Wir haben uns unwiderruflich verpflichtet, das Wesentliche nie aus den Augen zu verlieren: wir werden nie und nimmer unterschätzen, wie ungeheuer schwierig und komplex es ist, sich Gehör zu verschaffen.

Und das gilt auch heute noch.

Sprechen Sie mit unseren Experten

Möchten Sie mehr erfahren, Ideen austauschen oder Meinungen teilen?

Melden Sie sich

Share this page